Genealogie Sannig

Mit der Familie meiner damaligen Freundin begann meine “Karriere” in der Familienforschung. Sie hatten einige Unterlagen eines Onkels zur Familie bekommen und als Kinder von Vertriebenen-Familien aus Schlesien waren sie sehr daran interessiert, ein wenig mehr über ihre Vorfahren, vor allem aber insgesamt über die Familienzugehörigkeiten zu erfahren.

Aus den bei Verwandten gefundenen Daten wurde dann von mir der vorliegende Stammbaum mit ca. 100 Familien und 400 Personen zusammengestellt. Ob die Familie heute noch an der Forschung Interesse hat kann ich leider nicht sagen, aber die erarbeiteten Daten sind einfach zu schade um sie wegzuschließen oder gar zu löschen - daher sind sie in dieser Form jetzt hier zu finden…

Die Daten zur Familienforschung Sannig/Schwanitz sind jetzt hier online, wer darin stöbern möchte ist herzlich dazu eingeladen. Dieser Zweig wurde bis ca. 1995 ausgearbeitet und wird jetzt nicht mehr verfolgt, die entsprechenden Daten stehen interessierten Familienforschern komplett zur Verfügung. Auch Ergänzungen dürfen mir gern weiterhin mitgeteilt werden, ich bemühe mich auch diese zeitnah hier einzufügen.

Viel Spaß
Uwe Kreibaum

Link zur phpGedView-Datenbank: Sannig/Schwanitz Datenbank